Unterrichtsraum und KoF-Logo

Fortbildung ehrenamtlich Mitarbeitende
Kontinuierliche Fortbildung (KoF)

Ort - wenn nicht anders angegeben:
Ökumenisches Seelsorgezentrum
Klinikum Großhadern
Marchioninistr. 15
81377 München

Am Ende der Besucherstraße
Ampel KL, 2. Stock

Mit U6 bis Klinikum Großhadern,
von dort ca. 8 Minuten Fußweg durch das Klinikum.

KoF am Nachmittag
Inhaltliche Arbeit von 14:00 bis 18:00 Uhr
(ab 13:30 Uhr ist Gelegenheit zum Begrüßen bei Kaffee und Tee).

KoF am Abend
Inhaltliche Arbeit von 19:00 bis 21:30 Uhr mit Pause

Zur Arbeitsweise:
Bei unseren Fortbildungen streben wir eine gute Balance an zwischen Information, Erfahrungsaustausch in der Gruppe, Diskussion im Plenum und Übungsmöglichkeit. Dabei erbitten wir von Ihnen Offenheit und die Bereitschaft für diese Art gemeinsamen Lehrens und Lernens.

Anmeldung:
telefonisch oder schriftlich
bis spätestens zum Mittwoch vor der Veranstaltung an:

Evangelische Seelsorge
Klinikum Großhadern
81366 München
Tel. (089) 7095-74554
Fax (089) 4400-74554
E-Mail:

Programm 2017
"Wie wollt ihr mich mit Nichtigem trösten. Eure Antworten bleiben Betrug." Hiob 21,34
Rede und Gegenrede bei Hiob.
Dienstag, 27. Juni 2017 14.00-16.00 Uhr

 

Leitung:
Ulrike Schwarz, Pastoralreferentin und Peter Bodner, kath. Pfarrer

Ort:
Klinikum rechts der Isar

MVV:
U4/U5 Haltestelle „Max-Weber-Platz"

„Mehr als Worte - Kommunikation bei eingeschränktem Sprachvermögen" “

Freitag, 20. Oktober 2017 14.00-18.00 Uhr

"Man kann nicht nicht kommunizieren" (Paul Watzlawick) - das gilt auch für Situationen, in denen Menschen nicht in der Lage sind, zu sprechen oder Worte zu verstehen. Überhaupt kommunizieren wir weit mehr durch Körperhaltung, Gesten, Mimik oder den Klang unserer Stimme, als uns oft bewusst ist. Es bleiben also noch genügend Wege der Kommunikation, wenn Worte fehlen. Das soll an diesem Nachmittag theoretisch und praktisch in den Blick genommen werden.

Leitung:
Manfred Albang, Pastoralreferent und Dr. Ulrich Babinsky, Pfarrer, Referent für Demenz

Ort:
Klinikum Großhadern, Seelsorgezentrum, Besucherstraße Würfel KL, 2. Stock

MVV:
 U6 Haltestelle "Klinikum Großhadern"

Arbeit mit dem Inneren Team

Donnerstag, 16. November 2017 14.00-17.30 Uhr

Wenn wir unseren Patienten gegenüber treten, melden sich in uns oft ganz unterschiedliche Stimmen zu Wort: Ich habe Mitleid. Ich fühle mich hilflos. Das könnte meine Tochter sein. Ich will was tun! Ich müsste eigentlich schon längst zuhause sein. Jetzt bin ich ärgerlich .... "Wer bin ich und wenn ja wie viele?", könnte man fragen. Wir werden erfahrbar machen, wie durch gute Selbstführung der inneren Teile ein wirkungsvolles Inneres Team werden kann.

Leitung:
Irmgard Wolf-Erdt, Pfarrerin, Supervisorin, Gestalttherapeutin, Ilka Wieberneit, Pfarrerin und Martina Schlüter, Pastoralreferentin

Ort:
Krankenhaus der Barmherzigen Brüder, Romanstr. 93, 80639 München, Konferenzspange

MVV:
 von Laim mit Bus 51 Richtung Moosach oder Hbf Nord mit Tram 16 (Romanplatz) oder Tram 17 (Amalienburg)